Fon: 06221-3929300

- - °C
Morgen -- °C
  • Slide 10
  • slide seven
  • Slide One
  • slide 8
  • Slide Two
  • Slide Four
  • slide five
  • Slide 09
  • slide six
  • Slide Three

Kontaktallergie

Bei viele Menschen aller Altersklassen entsteht beim Tragen von Modeschmuck, Piercing, Gürtelschnalle oder ähnliches auf der Haut ein Hautausschlag. Durch den direkten Kontakt mit Nickel oder einem anderen speziellen Stoff, oder durch den Kontakt mit chemischen Stoffen, Kosmetika, Textilien, Latex usw. entsteht eine allergische Hautreaktion in Form eines Hautekzems. Gerötete Hautstellen, Juckreiz, Bläschen, nässende Stellen mit Schuppen sind typische Symptome, Ekzeme können einzeln oder in Gruppen auf der Haut auftreten.

Die Kontaktallergie gehört zu den häufigsten Allergien und zu den häufigsten Berufskrankheiten. Bestimmte Berufsgruppen können davon betroffen sein, z.B. Friseure, die mit chemischen Stoffen von Färbemittel, div. Shampoos oder Haarsprays mit ihrer Haut in Berührung kommen. Auch das Tragen von Latexhandschuhen, Textilien, Kosmetika etc. kann beim Menschen ein allergisches Kontaktekzem auslösen.

Um die genaue Ursache für das allergische Hautekzem herauszufinden, führen wir einen Allergietest durch. Das Meiden der auslösenden Allergene einschließlich einer regelmäßigen Pflege und Schutz der angegriffenen Haut lässt den Hautausschlag schon nach wenigen Tagen abklingen. Entzündungshemmende und juckreizstillende Cremes sind zur Sofortbehandlung und zur Linderung der Symptome sehr hilfreich. Bei chronischen und hartnäckigeren Hautekzemen bedarf es einer weiteren fachgerechten dermatologischen Abklärung mit einer gezielten therapeutischen Behandlung.

Ist im Beruf eine Meidung der auslösenden allergischen Stoffe unumgänglich und führen die auslösenden Stoffe zu extremen Hautausschlägen oder zu einem schweren Krankheitsbild, kann nach eingehender Diagnostik, ein hautärztliches Gutachten erstellt werden.

Direkte Durchwahl

Tel. 06221 - 39 29 370

Adenauerplatz 2
69115 Heidelberg

SeegartenKlinik GmbH

Adenauerplatz 4/1
& Adenauerplatz 2
69115 Heidelberg

Telefon: 06221 - 39 29 300
Telefax: 06221 - 39 29 309

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.seegartenklinik.de

logoQualität durch Individualität - Für eine weitergehende und unverbindliche Beratung stehen Ihnen unsere Fachärzte und das gesamte Team der Seegartenklinik gerne zur Verfügung und entwickeln mit Ihnen gemeinsam individuelle Angebote. Wir freuen uns auf Ihren Anruf