Narkosebehandlung

Narkosebehandlung

Angst und Zahnarzt sind Begriffe die für viele Menschen eng miteinander verbunden sind. Die SeegartenKlinik bietet Ihnen kieferchirurgische Behandlungen wie z.B. Weisheitszahnentfernung, Implantate auch unter ambulanter Vollnarkose an. Vollnarkosen können, wenn durch eine örtliche Betäubung keine ausreichende Schmerzausschaltung möglich ist sinnvoll und medizinisch indiziert sein. Viele Patienten haben sehr große Angst vor einer Operation und sind dem Stress  nicht gewachsen. Auch in diesem Fall kann eine Vollnarkose sehr hilfreich sein.

Wir bieten folgende Narkoseformen an:

Die Sedierung

Bei einer Analgosedierung wird Ihnen vom Narkosearzt Schmerzmittel und Beruhigungs- oder Schlafmittel über einen Venenzugang verabreicht. Dies geschieht natürlich unter Überwachung der Herz- und Krauslauffunktionen. Sie sind während der Behandlung zwar ansprechbar und atmen selbstständig, befinden sich aber in einem Dämmerschlaf. Die schläfrige Situation verhindert oder reduziert Angstreaktionen und belastet das Herz-Kreislaufsystem nur gering. Zur sicheren Schmerzausschaltung ist zusätzlich noch eine örtliche Betäubung erforderlich.

Die Vollnarkose

Bei der Vollnarkose wird das Schmerzempfinden als auch das Bewusstsein des Patienten vollständig ausgeschaltet. Durch modernste Narkoseverfahren ist heutzutage ein sanfter genau dosierter Schlaf ohne belastende Nebenwirkungen möglich.
Eingriffe unter Narkose werden durch unsere Chirurgen/Chirurginnen in unseren Operationssälen durchgeführt. Sie werden während des kompletten Eingriffes von unserem erfahrenen Anästhesisten-Team betreut. Nur kurze Zeit nach der Operation erwachen Sie und dürfen wenige Stunden später unsere Klinik verlassen. So bieten wir unseren Patienten die bestmögliche Sicherheit und Komfort.

Ihre behandelnden Ärzte

Dr. Franziska Angermeier

Frau Dr. Angermeier hat ihre zahnärztliche Vorbereitungszeit abgeschlossen und bereits ein Jahr in einer freien Praxis gearbeitet. Nun absolviert sie bei uns die Weiterbildung zur Fachzahnärztin für Oralchirurgie.

Dr. med. dent. Julie Rohde

Frau Dr. Rohde war schon in ihrer Weiterbildungszeit zur Fachzahnärztin für Oralchirurgie drei Jahre bei uns in der Klinik. Wir freuen uns, sie jetzt als fertig ausgebildete Fachzahnärztin für Oralchirurgie, wieder in unserer Klinik begrüssen zu dürfen.

Dr. med. dent. Robert Frey

Dr. med. dent. Robert Frey

Fachzahnarzt für Oralchirurgie • Ärztlicher Direktor

Neben der allgemeinen zahnärztlichen Chirurgie liegen seine Arbeitsschwerpunkte in der chirurgischen Schlafapnoe-Therapie, Kieferfehlstellungschirurgie und der computergestützten Implantologie . In seinen Aufgabenbereich fallen vor allem komplexe Kieferumstellungs-Operationen und schwergradige Formen der obstruktiven Schlafapnoe.